Machine Translation mit Post-Editing: für hohe Effizienz und sprachliches Finish

Mit Machine Translation und einem Post-Editing profitieren Firmenkunden von unserer apoAI – einer der flexibelsten Übersetzungsmaschinen – und dem Können unserer Sprachexperten. Die Kombination Mensch und Maschine empfehlen wir Ihnen dann, wenn Sie kurzfristig eine Übersetzung brauchen, die nachträglich verfeinert werden soll.

  • Bestmögliche Kombination von maschineller und menschlicher Intelligenz
  • Höchstmögliche Qualität dank „Human-in-the-Loop“
  • Profilierte und zügig arbeitende Editoren
  • Nachbearbeitung in verschiedenen Ausführungsgraden verfügbar
Maschinelle Übersetzungen mit Post-Editing

Human-in-the-Loop mit Post-Editing von Apostroph

Unsere apoAI liefert bereits Resultate auf einem hohen Niveau. Doch mit einem Post-Editing von Apostroph erhält Ihre maschinell erstellte Übersetzung das letzte Finish. Dabei bestimmen Sie den Grad der Nachbearbeitung und somit auch die Kosten.

 

Post-Editing light

Bei der Light-Version überprüfen unsere Post-Editoren die korrekte Wiedergabe des Inhalts der maschinellen Übersetzung. Gleichzeitig korrigieren sie Orthografie- und Grammatikfehler. Das Post-Editing light eignet sich, wenn die Übersetzung klar verständlich sein soll, aber beispielsweise nur für interne Zwecke gebraucht wird.

Post-Editing full nach ISO 18587

Bei dieser zertifizierten Nachbearbeitung werden zusätzlich stilistische Aspekte kontrolliert und überarbeitet. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass die firmenspezifische Terminologie übernommen wurde und die Übersetzung der Corporate Language entspricht.

Maschinelle Übersetzung mit Nachbearbeitung

Haben Sie Fragen oder sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder stelle Ihnen die Apostroph Group und unsere Leistungen in einem persönlichen Gespräch vor.
Ute Schneider
Head of Sales
Ute Schneider Head of Sales Apostroph Germany

Unser Übersetzungsgenerator ist auf gute Ergebnisse trainiert

Wenn der Kostendruck groß ist und/oder die Zeit nicht für eine Humanübersetzung reicht, lohnt es sich, die Möglichkeiten für den Einsatz einer maschinellen Übersetzung zu prüfen. Unser proprietäres Neural-Machine-Translation-System basiert auf dem neuesten Stand der Forschung im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Der Übersetzungsgenerator wurde intensiv trainiert und erzielt deshalb im Vergleich mit anderen Systemen die besseren Ergebnisse. Mit seinem Output hat er bereits einige unserer Sprachprofis und Kunden positiv überrascht.

Machine Translation mit Post-Editing Berücksichtigung Firmenterminologie

Unsere Machine Translation Engine beherrscht individuelle Firmenterminologien

Dank ihrer vielfältig nutzbaren künstlichen Intelligenz kann unsere Übersetzungsmaschine die Qualität automatischer Übersetzungen deutlich steigern. Und zwar durch die Anbindung des Translation Memory und der firmen-
spezifischen Terminologiedatenbank. Die Übertragung dieser Sprachdaten in die Zielsprache trägt wesentlich zu einer passenden Übersetzung bei. Wie genau eine solche Anbindung aussehen kann, erfahren Sie von unseren Fachleuten, die bereits zahlreiche Individuallösungen entwickelt haben.

Mehr zum Thema Machine-Translation-Lösungen

Haben Sie Fragen?

Ja. Gern erläutert Ihnen unser Translation-Technology-Team, wie Sie Machine Translation in Ihr Sprachmanagement integrieren können, welche Chancen Ihnen die maschinelle Übersetzung eröffnet und wo ihr Grenzen gesetzt sind.

Mehr zum Thema Machine Translation

Ja. Unsere Translation-Technology-Fachleute beraten Sie gerne zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und erläutern die Systeme innerhalb der Übersetzungstechnologie.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Bei diesen Anbietern ist die Datensicherheit kaum oder nur unzureichend gewährleistet. Zudem lernen öffentliche Tools mit allen Texten, deren Qualität Sie allerdings nicht beeinflussen können, weshalb ihr Output auch auf offensichtlich falschen Übersetzungen basiert.

Das Translation Memory (TM) legt eine Sammlung von Übersetzungssegmenten wie in einem Gedächtnis ab. Bei jeder neuen Übersetzung werden Sätze und Passagen diesem Gedächtnis hinzugefügt. Die Vorteile sind eine gleichbleibende und konsistente Terminologie, Zeitersparnisse bei Wiederholungen und eine kürzere Übersetzungsdauer bei Folgeaufträgen.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Eine Terminologiedatenbank (auch Termdatenbank oder Termbase) ist eine Sammlung von Fachbegriffen einer Firma oder einer Branche in zwei oder mehr Sprachen. Diese wird von Apostroph serverbasiert via CAT-Tool dem Übersetzer oder der Übersetzerin zur Verfügung gestellt.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Gemeinsam Ziele erreichen

  • Sprachintelligenz

    Unsere Language Technology Experts sorgen für den cleveren Einsatz von Technologien, sodass Mensch und Maschine auf intelligente Weise harmonieren.
  • Wir sprechen Ihre Sprache

    Je nach Projekt stellen wir gezielt Teams aus internen und externen Experten zusammen, die Ihre Corporate Language umsetzen.
  • Ihre Projekte in besten Händen

    Jeder Kunde bekommt bei uns einen festen Ansprechpartner. Somit werden Sie stets von einem Experten betreut, der auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie stets auf dem Laufenden hält.