Translation-Management-Systeme für kohärente und effiziente Übersetzungen

Ein geschickt konzipiertes Translation-Management-System ist der unverzichtbare Organisator für professionelle Sprachdienste. Darüber hinaus optimiert es die Qualität der Übersetzung, indem es wiederkehrende Begriffe und Passagen speichert und bei Bedarf abruft. Das sorgt für eine durchgehende Umsetzung der Firmenterminologie und spart Zeit und Geld.

  • Kurze Lieferfristen dank Effizienz und Schnelligkeit
  • Hohe Qualität dank kohärent übersetzter Texte
  • Automatisches Einsetzen wiederkehrender Passagen
  • Kosteneinsparungen

Ideale Kombination: Translation-Management-Systeme und CAT-Tools

„Computer-aided Translation“ (= CAT) mit den sogenannten CAT-Tools ist aus dem Arbeitsalltag unserer Übersetzer nicht mehr wegzudenken. Die Anbindung dieser computerunterstützten Übersetzungstools an Ihr Translation Memory und Ihre Terminologiedatenbank sorgt für eine einheitliche Übersetzung von Begriffen, Titeln und wiederkehrenden Textteilen wie etwa Slogans und Claims. Mithilfe einer Anbindung an unsere Systeme können Sie viele Prozesse automatisieren .
Je nach Projekt und Anforderung sind bei uns unterschiedliche Translation-Management-Systeme im Einsatz. Wir arbeiten mit:

• Trados Studio
• Trados GroupShare
• STAR Transit
• XTM Cloud
• Across
• Smartling
• memoQ
• Memsource
• Wordbee
• Lokalise
• Phrase

Die Beratung legt die Basis für ein bedarfsgerechtes Sprachmanagement

Sie haben zwar Vorstellungen, wie Ihr Translation-Management-System aussehen soll, wissen aber nicht, wie man das umsetzen kann? Oder Sie möchten Ihr bestehendes System effizienter gestalten? Dann lohnt sich ein Gespräch mit unseren Fachleuten. Anschaulich legen sie dar, wie wir eine Terminologiedatenbank und ein Translation Memory aufbauen und pflegen, was Sie von unserer technologischen Entwicklungsabteilung erwarten dürfen und wo wir Ihre Daten hosten. Und natürlich erfahren Sie auch einiges über das Qualitätsmanagement von Apostroph Germany.


Mehr zum Thema Beratung im Bereich Sprachmanagement

 

Haben Sie Fragen oder sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder stelle Ihnen die Apostroph Group und unsere Leistungen in einem persönlichen Gespräch vor.
Ute Schneider
Head of Sales
Ute Schneider Head of Sales Apostroph Germany
Übersetzungen mit CAT-Tools und Translation Management Systemen

Translation Memory: Übersetzungsarchiv und Recherchequelle in einem

Das Translation-Memory-System verfügt über ein bemerkenswertes Talent. So etwa speichert es jedes übersetzte ausgangs- und zielsprachliche Segment und weist ihm bestimmte Attribute wie Fachgebiet, Branche und Firmenkunde zu. Bei späteren Übersetzungen schlägt das System diese Segmente automatisch vor, wenn die Algorithmen sie als relevant erachten. Der Sprachprofi entscheidet dann, ob der Vorschlag in die Übersetzung passt oder nicht. Und die Datenbank hat noch einen weiteren Vorteil, denn sie kann auch für Recherchen genutzt werden. Somit reduziert das Translation Memory den Aufwand für die Übersetzung, was auch Ihre Finanzabteilung freut.

Die Terminologiedatenbank schafft Ordnung im Begriffschaos

Die CAT-Tools sind nicht nur an Translation Memorys, sondern auch an eine Terminologiedatenbank angebunden, die in einem engen Austausch mit Ihnen auf- und ausgebaut wird. Beim Übersetzen werden recherchierte Begriffe in diesem „Datenhirn“ abgelegt und dienen künftig als Vorlage für die Übersetzungsteams. Mittels eines Links haben sowohl Ihre internen Mitarbeiter als auch unsere Sprachprofis online Zugriff auf das Glossar. Somit ist sichergestellt, dass alle die gleiche Terminologie verwenden und Ihre Texte einheitlich formuliert sind.

Bearbeitbare Dateiformate für Übersetzung mit CAT-Tools

Apostroph ist kein Format fremd

Dank unserer Inhouse-Expertise und ausgereiften Software-Lösungen können wir sämtliche Formate bearbeiten. Zu den häufigsten zählen Microsoft Word, Microsoft PowerPoint, Microsoft Excel, Microsoft Visio, Adobe InDesign, XML, JSON, aber auch mit selteneren Formaten können wir umgehen. Ob Sie Web-Content oder andere Inhalte übersetzen möchten – wir verarbeiten Ihre Daten auch direkt aus Ihrem Redaktions- oder Content-Management-System.

 CAT-Tools und Machine Translation apoAI

Die Übersetzungsmaschine von Apostroph: für unsere Kunden trainiert

Für überzeugende maschinelle Übersetzungen braucht es ein System, das auf der neuesten Technologie von maschinellem Lernen mit neuronalen Netzwerken basiert und das gezielt mit hochwertigen, passenden Daten trainiert werden kann. In Kombination mit einer kundenspezifischen Terminologiedatenbank und einem Translation Memory vollbringt unsere speziell entwickelte apoAI wahre Wunder. Das Resultat: eine bestechende Übersetzungsqualität, eine Steigerung der Produktivität und eine Entlastung des Language-Management-Budgets. Für mehr mehrsprachigen Content fürs gleiche Geld.

Mehr zum Thema maschinelle Übersetzung

Haben Sie Fragen?

Der Begriff CAT-Tool steht für Computer Aided Translation Tool und erlaubt eine dateiunabhängige Bearbeitung des Textes in einem Editor. Der Vorteil: Sätze und Passagen, die aus vorangegangenen Übersetzungen im Translation Memory (TM) abgelegt wurden, werden automatisch abgerufen und können in die Übersetzung einfließen. Ergänzend steht ein digitales Glossar von Apostroph zur Verfügung. Das CAT-Tool ermöglicht den Übersetzern eine effizientere und schnellere Arbeitsweise und sichert die konsistente Einhaltung der Firmenterminologie.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Eine Terminologiedatenbank (auch Termdatenbank oder Termbase) ist eine Sammlung von Fachbegriffen einer Firma oder einer Branche in zwei oder mehr Sprachen. Diese wird von Apostroph serverbasiert via CAT-Tool dem Übersetzer oder der Übersetzerin zur Verfügung gestellt.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Ja. Unsere Translation-Technology-Fachleute beraten Sie gerne zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und erläutern die Systeme innerhalb der Übersetzungstechnologie.

Mehr zum Thema Übersetzungstechnologie

Ja. Unser Spezialistenteam, das sich aus Solution Architects und Translation Engineers zusammensetzt, berät Sie gerne und umfassend.

Mehr zum Thema Prozessautomatisierung

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erstellung und Pflege von Terminologiedatenbanken und Translation Memorys und stehen ihnen in allen Bereichen der IT-Infrastruktur zur Seite. Wenn Sie mehr wissen möchten, beraten wir Sie ausführlich, wie Sie Ihre firmeninternen Sprachprozesse optimieren und ausbauen können.

Mehr zum Thema Beratung im Bereich Sprachmanagement

Wir verfügen über unterschiedlichste Lösungen für Systemanbindungen. Via apoCONNECTORS, API-Anbindungen oder über Hot Folders stellen wir zu allen relevanten CMS, Redaktionssystemen, PIM, Sourcing-Plattformen oder unternehmensspezifischen Systemen eine sichere Verbindung her. Weitere marktrelevante Tools werden von uns ebenfalls unterstützt. Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Mehr zum Thema Schnittstellen

Gemeinsam Ziele erreichen

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    Je nach Projekt stellen wir gezielt Teams aus internen und externen Experten zusammen, die Ihre Corporate Language umsetzen.
  • Sprachintelligenz

    Unsere Language Technology Experts sorgen für den cleveren Einsatz von Technologien, sodass Mensch und Maschine auf intelligente Weise harmonieren.
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Mit vielen Kunden verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Neben der Qualität schätzen sie unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Transparenz und Fairness.